Seit dem Schuljahr 2001/2002 heißt es: „Vorhang auf für die Theater – WP/-AG und rauf auf die Bretter, die die Welt bedeuten ...!“ Alle Schülerinnen und Schüler der 8. – 10. Jahrgangsstufe haben die Möglichkeit, ihr schauspielerisches Talent unter Beweis zu stellen. Die Schülerinnen und Schüler dürfen sich jedes Jahr ein Theaterstück aussuchen und haben bisher etwas Lustiges, romantische Dramen - aber auch kritische Stücke gespielt.

Das Schöne an der Theatergruppe ist, dass jedes Jahr ganz unterschiedliche Charaktere aufeinandertreffen, die die Proben mit ihren Ideen, ihrer Kreativität, schauspielerischem Talent, Humor und viel Witz bereichern. Auch der Ehrgeiz, mit dem jedes Jahr die Texte gelernt werden, ist anzuerkennen.

Am Ende jedes Schuljahres folgt dann das Highlight: Die Aufführung des Theaterstücks, an dem das ganze Jahr geprobt wurde! Dann darf das Publikum auch das Bühnenbild bewundern, das in vielen zusätzlichen Stunden mit Hilfe der Technikkurse der Schule ebenfalls von den Theaterschülern gestaltet wurde.

Betreuende Lehrerin: Frau Kysselli-Ernst