News:
--- Informationsabend für Eltern der Grundschulkinder: Dienstag, 16. Januar 2018 um 19.00 Uhr --- --- Tag der offenen Tür: Samstag, 27. Januar 2018 um 9.30 Uhr ---
Schülercoach-Ausbildung an der ORS

Streitschlichtung wird abgelöst

Gab es in den vergangenen 12 Jahren Streit in den Klassen 5 und 6, stand stets ein Team von Streitschlichtern bereit, das jüngere Schüler in Konfliktsituationen unterstützte. In diesem Schuljahr nun wird das Konzept der Streitschlichtung auf neue Füße gestellt: Die Streitschlichter werden zu Schülercoaches, die nicht nur für das Schlichten von Streitigkeiten zuständig sind, sondern außerdem in den Themen Zivilcourage und Anti-Mobbing geschult sind. Darüber hinaus sind sie zu „fitten Paten“ ausgebildet, die mit jüngeren Schülern kooperative Spiele durchführen und sie für ein soziales Miteinander sensibilisieren können. Diese Ausbildung wird von der erfahrenen Kommunikationstrainerin Sibylle Rosenberger aus Münster durchgeführt und von den beiden Lehrerinnen Renate Langner und Susanne Plaß begleitet. In insgesamt 40 Unterrichtsstunden aufgeteilt in fünf Blocken lernen die zukünftigen Schülercoaches durch Übungen, Rollenspiele und anschauliche Theoriephasen ihr Handwerkszeug, mit dem sie nach den Sommerferien im neuen Schuljahr zum Einsatz kommen. Am 3. Mai startete der erste Ausbildungsblock mit 12 engagierten Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Klassen des 8. Jahrgangs. Hörte man morgens noch im Stuhlkreis Äußerungen wie „Ich bin etwas aufgeregt und weiß nicht genau, was auf mich zukommt.“, überwog am Nachmittag einhellig die Meinung: „Dass es so viel Spaß gemacht hat und wir jetzt schon zu einer richtigen Gruppe geworden sind, hätten wir nicht gedacht!“.