Bei der elften Ausgabe des Schülerbandfestivals "School Jam" im Farmhouse Jazzclub Harsewinkel waren in diesem Jahr erstmals Schüler der Osterrath-Realschule vertreten. Gleich zwei Formationen schickte die ORS bei der vom Farmhouse Jazzclub, der Sparkasse und der Volksbank geförderten Veranstaltung ins Rennen: Die "ORS Varsity Band" (Schulband) und die "TGIF Jazz Band" (Instrumentalgruppe Klasse 5).

Da war die Freude groß bei den Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen der Osterrath-Realschule. Die Teilnahme am  Wettbewerb „Kooorrekt! – Check‘ dein Fahrzeug!“  vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat sowie den Unfallkassen und Berufsgenossenschaften bescherte ihnen überraschend den 2. und 3. Preis auf Bundesebene.

 

Techniker Krankenkasse finanziert breit angelegtes Projekt an der ORS

Elternabend in der Aula regt zum Nachdenken an

Wiedenbrück (Pla). Rund 90 Eltern der Fünf- und Sechsklässler der Osterrath-Realschule folgten einer Einladung zu der Veranstaltung „Zivilcourage fällt nicht vom Himmel“. Dieser Elternabend war ein weiterer Baustein im Rahmen eines umfassenderen Projektes für die Unterstufe, das zurzeit die Osterrath-Realschule in Kooperation mit der Kommunikationstrainerin und Konfliktberaterin Sibylle Rosenberger durchführt. Dass auch die Eltern mit in das Schulprojekt einbezogen werden hat einen guten Grund: Dänische Forscher haben in Studien herausgefunden, dass Projekte mit Schüler-, Lehrer- und Elternbeteiligung am besten geeignet sind, um Gewalt an Schulen zu vermeiden.

Großes Projekt an der Osterrath-Realschule

Diese 45 Schülerinnen und Schüler der Osterrath-Realschule aus den Klassen 8-10 haben am zweiten von insgesamt vier Bausteinen des großen Projektes „Zivilcourage –Wir mischen uns ein!“ teilgenommen. Dieses Projekt wird finanziert von der Techniker Krankenkasse und durchgeführt von der Konfliktberaterin und Moderatorin Sibylle Rosenberger aus Münster (ganz rechts, mit den beiden Organisatorinnen Renate Langner und Susanne Plaß).

Am Freitag, den 15.03.2013, machte sich unter anderem die Klasse 5e der Osterrath-Realschule Wiedenbrück auf den Weg, um unsere schöne Stadt ein wenig schöner zu machen. Die 31 Kinder und der Klassenlehrer befreiten die Umgebung der Schule (Gerhart-Ortmeyer-Siedlung, Radweg an der Ems & Sporthallengelände) vom Müll.