Die Verschönerung des in die Jahre gekommenen Altbaus der Osterrath-Realschule durch das bereits im Frühjahr begonnene Graffitiprojekt fand jetzt ihre Fortsetzung.
Nach der erfolgreichen Gestaltung eines Abschnitts in der zweiten Etage des Schulgebäudes, haben sich Schulleiter Olaf Diekwisch und die beiden Schulpflegschaftsvorsitzenden Jana Moritz und Alexander Hüske erneut an den Künstler Dietrich Butt gewandt...

Letzten Dienstag stellten drei Rheda-Wiedenbrücker Sportvereine einige ihrer Sportangebote den Schülerinnen und Schülern der Internationalen Klassen vor. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Kreissportbund Gütersloh. Die Schülerinnen und Schüler konnten aus insgesamt fünf verschiedenen Sportarten ein Angebot wählen, um ihr sportlichen Können und Interesse einschätzen zu können.

Alle 5er und 6er sowie die beiden IK-Klassen konnten im Rahmen einer 90-minütigen, multimedial-interaktiven Show in unserer Aula sehr unterhaltsam und informativ auf eines der vordringlichsten Zukunftsthemen eingestimmt werden: den allmählichen Umstieg auf regenerative Energien.

Am 14.05.2019 startete an der Osterrath-Realschule das Projekt „Toter Winkel“ mit allen 7. Klassen.
Herr Hüske, Polizeioberkommissar der Kreispolizei Gütersloh, gab zunächst jeder Klasse einen kurzen theoretischen Einblick in die Gefahren des toten Winkels.

Die Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück hat der Internationalen Klasse der Osterrath-Realschule zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Simone Schüngel ein weiteres Mal ermöglicht, eine Projektwoche im Alarmtheater zu erleben.