Magisch ging es beim diesjährigen Englisch Lesewettbewerb der 6. Klassen zu. König Artus braucht Hilfe um an Excalibur zu gelangen. Ist Sarah, die gerade mit ihrer Mutter in Tintagel ist, das Mädchen, das ihm helfen kann?

Innerhalb des 7. Schuljahres stehen für den Deutschunterricht Balladen auf dem Programm. Die 7a der Osterrath Realschule beschäftigte sich einige Wochen sowohl mit dem formalen Aufbau dieser besonderen Gedichtform als auch mit einer ausdruckstarken Vortragsweise für den spannenden Inhalt.

Da ein freier Vortrag vor der ganzen Klasse in diesem Alter oftmals schwerfällt, die Schüle-rinnen und Schüler jedoch auch gern einmal ihre Kreativität ausleben wollten, beschloss die Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Weyrowitz, ein Schattenspiel darzustellen.
Also wurden zwei Wochen lang Drehbücher erstellt, Rollen verteilt und Texte auswendig ge-lernt, Figuren auf Pappe gezeichnet und ausgeschnitten und vor dem Tageslichtprojektor der Ablauf und die „Choreografie“ geübt.

Der 9-er Französischkurs unter der Leitung von Frau Zimmermann und in Begleitung von Frau Heitmann ist am Dienstagabend in die französische Hauptstadt aufgebrochen. Bei ihrem Kurztrip besuchten sie den Eiffelturm, das Centre Pompidou, die Kathedrale Notre Dame sowie das weltbekannte Kunstmuseum Louvre.
Ein Stadtbummel auf der Champs-Elysées rundete das Programm ab. Glücklich und erschöpft kamen sie am Donnerstag wieder an der ORS an.

Gespenstisch ging es bei dem diesjährigen Englisch-Lesewettbewerb der 6. Klassen am 13. Juli zu. Maja Hülsei (6a), Nico Weitkemper (6b), Eva Marleen Kolkmann (6c) und Fabian Bölke (6d) lasen vor ihren Mitschülern in der Aula Auszüge aus Oscar Wildes „The Canterville Ghost“. Nach einer kurzen Einführung der Fachvorsitzenden Frau Franke wurde die Reihenfolge der Leser ausgelost und die von ihren Klassen gewählten Lesebesten mussten nacheinander nach vorne ans Mikrofon.

Sprachdiplom DELF an der ORS

Am vergangenen Samstag absolvierten sieben Schülerinnen der Jahrgangsstufen neun und zehn den schriftlichen Teil des DELF-Diploms (Diplôme d'Etudes en Langue Française) an der ORS. Das DELF-Diplom  wird vergeben vom Institut français und bescheinigt Nicht-Muttersprachlern das Beherrschen der französischen Sprache. Es stellt eine wertvolle Zusatzqualifikation für Ausbildung, Studium und Beruf dar und soll motivieren, sich auch vor muttersprachlichen Prüfern zu bewähren.