Dezember 2005

In der WK III der Mädchen sicherte sich die Osterrath-Realschule mit 38:11 gegen das ESG-Team und 46:23 gegen das Einstein Gymnasium den Titel. Dabei profitierte das Team insbesondere von seinen NRW-Liga-Spielerinnen der DJK Rheda. Helena Grebe, Johann Brombeck, Sandra Izban und Clara Kemper setztem in dem hochklassigen Spiel Akzente. Dazu spielten mit Anthea Kesting und Sara Jurado zwei weitere Verreinsspielerinnen mit. Auf Einsteinseite blieben die DJK-Manschaftskameradinnen Saskia Niedick, Annabelle Tiersch, Eva Beck und Patrizia Petrelli chancenlos.

Quelle: "Die Glocke"