Realschüler erleben Biologie taufrisch und zum Greifen nah

Zeitungsartikel aus: "Die Glocke" vom 17.06.2006

Wir beschäftigen uns im Modellbau mit der Konstruktion und Herstellung von Flugzeugen, Schiffen und Autos aus Pappe, Holz, und Kunststoffen. Die Schule ist im Besitz einiger Fernsteuerungen, so dass man die selbst gebauten Modelle auch erproben und Meisterschaften austragen kann. Außerdem werden theoretische Kenntnisse vermittelt, so dass die Schüler Arbeitstechniken (Holz- und Kunststoffbearbeitung, Löten etc.) fachgerecht anwenden können. Die einzige Voraussetzung für Modellbau ist Interesse, denn jeder ist in der Lage mit ein wenig Ausdauer funktionsfähige Modelle zu bauen. Es kann vorkommen, dass man ein wenig Geld für die Modelle ausgeben muss. Die Veranstaltung findet in der 7. und 8. Stunde am Mittwoch statt. Wenn also jemand Interesse gefunden hat, kann er gucken kommen. Natürlich werden wir unsere Modelle auch mal vorführen, denn in ein paar Wochen haben wir endlich unsere Raketenautos fertiggestellt.

Seit dem 17. Februar hat die Osterrath-Realschule 20 neue Computer. Diese wurden am 21. Februar von 3 Schülern zusammen gebaut. Und sie werden etwa ab den 7. März betriebsbereit sein.