Klimaveränderung, Klimaschutz und Energiesparen sind Themen, die in allen Altersgruppen eine wichtige Rolle spielen. Auch an der Osterrath-Realschule erfährt dieser Themenbereich schon seit längerer Zeit eine besondere Aufmerksamkeit. Insbesondere durch das Projekt „Energiesparen macht Schule “ ist es in unserem Schulalltag allzeit präsent.
Aus diesem Grund finden von Montag, 25.08. bis Mittwoch, 27.08.2008, jeweils 1.-6. Stunde Projekttage an der ORS statt.
Frei wählbar sind die verschiedensten Projekte / Workshops, im kreativen/künstlerischen, musikalischen, naturwissenschaftlichen, geistwissenschaftlichen, technischen, geschicht-lichen, … Bereichen; auch zur Berufswahlorientierung (neue Berufsfelder) sind Projekte vorgesehen. Ihr müsst euch für eines dieser Projekte entscheiden. Mit einem Klick auf das Bild erhaltet ihre eine Vorstellung der Projekte. Ebenso werden die Projektbeschreibungen in der Eingangshalle ausgehangen.
Viel Spass in allen Projekten wünscht euch eure Internet-AG.

ORS-Team startet erneut beim Roboterwettbewerb

In die Welt der Nanotechnologie eintauchen und Roboter programmieren – diese faszinierenden Einblicke ermöglicht die Roboter-AG an der Osterrath Realschule. Unter der Leitung von Hubert Renkamp hat sich das ORS-Team ehrgeizige Ziele gesteckt: Die technikbegeisterten Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 bereiten sich unter Volldampf zum zweiten Mal auf den Roboter-Wettbewerb der Landesinitative „Zukunft durch Innovation.NRW“ am 7. Mai in Bielefeld vor.

Arbeitgeber zeichnen Schulen für vorbildlichen Physik- und Technikunterricht aus.

Düsseldorf: Erstmals wurde der KIRCHHOFF-AWARD für die besten erprobten Unterrichtsreihen in Physik und Technik im Gesamtwert von knapp 9000 Euro verliehen. Nach einer genauen Prüfung aller eingegangenen Bewerbungen durch eine qualifizierte Jury wurden fünf MINT-Realschulen aus NRW für ihre innovativen und praxiserprobten Unterrichtsreihen prämiert:

Rheda-Wiedenbrück (wl). Lässt sich in einem Einfamilienhaus der Eigenbedarf an Strom selbst erzeugen und wie lässt sich der Strom speichern? Welche Schokoladenart ist am beliebtesten? Wie lassen sich hartnäckige Flecken am besten entfernen? Welche Dämmstoffe sind am effektivsten? Wie wirkt pflanzliche Arznei in unserem Körper? Diesen Fragen gehen junge Forscher der Osterrath-Realschule (ORS) Wiedenbrück nach.

ORS-Team startet beim Roboterwettbewerb in Bielefeld

Schüler tauchen in die Welt der Nanotechnolgie ein

Bielefeld(ren). Roboter werden gebaut, um harte, eintönige und manchmal auch gefährliche Arbeiten zu übernehmen. Doch bis diese programmierten Maschinen alles zufriedenstellend erledigen, muss erst eine Menge Arbeit investiert werden. Das musste auch die Roboter-AG der ORS erfahren, die am 14. Mai 2007, beim Roboterwettbewerb im Audimax der Fachhochschule Bielefeld gegen 15 andere Schulen des Regierungsbezirkes antrat.