Der 4. MINT-Mitmach-Tag Kreis Gütersloh findet am Samstag, 9. November 2013, von 9.30 bis 16 Uhr im Carl-Miele-Berufskolleg im Kreis Gütersloh statt. Auf die Besucher warten wieder tolle Mitmach-Experimente, spannende Workshops und ein aufregendes Bühnenprogramm.

Weitere Information bim Klick auf's Bild.

Unsere 5er besuchen das teutolab Physik an der Universität Bielefeld

Gerne nutzen wir als MINT-Realschule außerschulische Lernorte. Ein beliebtes Exkursionsziel ist das „teutolab Physik“ an der Universität Bielefeld, das wir dieses Jahr mit allen Klassen der Jahrgangsstufe 5 besuchen. Das „teutolab“, das an der Universität auch für die Fachrichtungen Chemie, Mathematik und Informatik eingerichtet ist, versteht sich als Mitmach- und Experimentierlabor. Hier werden Experimente unter Anleitung von Fachstudenten durchgeführt. Im Fach Physik haben unsere Schülerinnen und Schüler Workshops zu den Bereichen Optik, Elektrizitätslehre und Astronomie besucht.

 

Elf Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Gütersloh erhalten Sonderpreis des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik.

"Auf ins Labor!" heißt es in den Herbstferien für die prämierten Schülerinnen und Schüler, die einen dreitägigen Workshop im Schülerlabor der Fachhochschule Bielefeld gewonnen haben. Der Workshop steht unter dem Motto "Elektronikzauber - wie ein Roboter entsteht". Verdient haben sie sich den Preis durch ihre hervorragenden schulischen Leistungen in den so genannten MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und ihr ehrenamtliches Engagement.

Quelle: http://www.fh-bielefeld.de/fb3/presse/aktuelles/fachbereich-lobt-sonderpreis-fuer-schueler-aus (08.07.2012)

Herz-OP mit Lego-Roboter
Regionaler Vorentscheid des Roboterwettbewerbs an der FH Bielefeld

Von Katharina Vokoun

Bielefeld. Mit einem Lego-Roboter einen Herzschrittmacher einsetzen. Geht nicht? Geht wohl! Neun Teams mit rund 80 Schülern aus der Region Ostwestfalen-Lippe stellten sich seit gestern an der FH Bielefeld dieser und anderen Aufgaben  beim Roboterwettbewerb der Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation (zdi).
Der Wettbewerb am Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der FH Bielefeld ist einer von 16 regionalen Vorentscheiden. Dabei werden aus 136 Teams, die aus allen Regionen Nordrhein-Westfalens stammen, die besten 20 Mannschaften für das NRW-Finale des zdi-Roboterwettbewerbs in Düsseldorf ermittelt.....

Roboter-AG forscht im „Lernlabor“ des teutolab robotik der Uni Bielefeld

Das teutolab-robotik an der Universität Bielefeld bietet seit September 2010 einen neuen Workshop für interessierte Schülerinnen und Schüler an. Dabei wird in einem „Lernlabor“   erstmals der humanoide (menschenähnliche) Roboter Nao für die MINT-Nachwuchs- förderung eingesetzt.

An einem Nachmittag können die Schüler hautnah Einblicke in die aktuelle Forschung mit lernenden Robotern gewinnen. Roboter sollen dem Menschen als Assistenten dienen oder in gefährlichen Situationen helfen. Dabei ist es sehr wichtig, dass sie auch direkt vom Menschen lernen.