Am Dienstag, den 28. 04.2015 besuchte der Sozialwissenschaftskurs der Osterrath-Realschule mit ihren Lehrerinnen Julia Weyrowitz und Ilka Bergmeier das Amtsgericht in Rheda-Wiedenbrück. Nachdem sich die Achtklässler in den vergangenen Monaten intensiv mit dem Thema „Recht und Gerichte“ auseinandergesetzt hatten, bekamen sie nun die Möglichkeit ihr Wissen in der Praxis zu überprüfen. Nach der Eingangskontrolle, in der die Taschen der Schü-lerinnen und Schüler durchleuchtet wurden, durften sie im großen Sitzungssaal vier Straf-rechtsverhandlungen beobachten und zwischen den einzelnen Verfahren der Richterin Fragen stellen.

Mini-MINT-Mitmachtage 2014

aha-Magazin - September / Oktober 2014

Die Klasse 10d besucht die Gedenkstätte in Auschwitz-Birkenau

Wir, die Klasse 10d der Osterrath-Realschule, waren vom 02.04.14 bis zum 06.04.14 mit unserer Klassenlehrerin Frau Maschmann in Krakau. Uns begleiteten Frau Plaß und Frau Wenningkamp, sowie Herr Gomula und Herr Hölzen aus dem Geschichtsseminar Paderborn. Diese Fahrt wurde uns durch die Stiftung „erinnern ermöglichen“ finanziert.

Der 5. und 6. Jahrgang erlebt realistisches Training für Konfliktsituationen

Hoch her ging es in den Unterstufenklassen der Osterrath-Realschule, als sie im Rollenspiel mit den Zivilcouragetrainern Sibylle Rosenberger und Marco Hannak ausprobieren durften, wie man der fiktiven Mitschülerin Sille (Sibylle Rosenberger) helfen kann, die von dem älteren Schüler Maro (Marco Hannak) erpresst wird.