Physik

Jahrgänge:

5 bis 10

Umfang:

5./6. Jg. MINT-Bereich - 3 Std. pro Woche im Blockunterricht

1 – 2 Std./Woche

nicht-schriftlich

Inhalte:

In den Klassen der Jahrgangstufe 5 und 6 findet der Physikunterricht mit einer Wochenstunde statt. Themen aus den Bereichen Optik, Wärmelehre, Elektrizitätslehre und Akustik werden besprochen.

Für die Klassen im MINT –Profil findet der Unterricht in den Fächern Biologie, Chemie, Informatik, Technik, Physik im Blockunterricht statt.
Jedes dieser Fächer wird über einen Zeitraum von 3 Wochen mit 3 Wochenstunden unterrichtet.

In Physik im MINT - Band wird fast ausschließlich experimentell gearbeitet. In Klasse 5 wird im ersten Halbjahr ein Lernen an Stationen zum Thema „Wasser“ durchgeführt, im 2. Halbjahr steht eine Projektarbeit zur Sonnen- und Mondfinsternis im Lehrplan. In Klasse 6 wird im 1. Halbjahr mit einer Lerntheke zum Thema „Schaltkreise“ gearbeitet und im 2. Halbjahr wird ein Lernen an Stationen zum Thema „Magnetismus“ durchgeführt.

In der Jahrgansstufen 7 und 8 wird Physik mit einer Unterrichtsstunde pro Woche unterrichtet. Hier stehen die Themenbereiche Optik und Mechanik im Vordergrund.

Am Ende der Klasse 8 wählen die Schüler und Schülerinnen ihren Differenzierungskurs.
Schüler und Schülerinnen, die Französisch, Informatik oder Technik gewählt haben, werden in den Klassen 9 und 10 mit je einer Wochenstunde in Physik unterrichtet.
Schüler und Schülerinnen, die Biologie oder Chemie gewählt haben, haben in einem Jahr einstündig und im anderen Jahr zweistündig Physikunterricht.
Die Themenbereiche sind schwerpunktmäßig aus der Elektrizitätslehre und der Mechanik gewählt.

Förder-/Forderangebote:

Wiederholungsphasen und Möglichkeiten, z.B. Versäumtes nachzuholen, werden in den Unterricht integriert.
Soziale und methodische Kompetenzen werden durch eine Vielfalt an Lern- und Experimentierarrangements gefördert.
Durch Referate im Team oder allein können die Schüler und Schülerinnen weitere Kompetenzen erwerben bzw. weiter ausprägen.

Ausflüge:

Optional sind im Fachunterricht Physik verschiedene Ausflüge möglich (Kurse im Teutolab in der Universität in Bielefeld, Veranstaltungen im MINT − Technikum, Besuch der Phänomenta in Lüdenscheid, usw.)