Hauswirtschaft

Besonderheiten:    

Jahrgänge:

9

Umfang:

epochal

1 Doppelstunde pro Woche

nicht-schriftlich

Inhalte:

Im Hauswirtschaftsunterricht der Jahrgangsstufe 9 wechseln sich theoretische und praktische Elemente zu den Lernbereichen Speisenzubereitung, Ernährung, Haushalten, Wohnen und Freizeit ab. Es werden Grundtechniken der Nahrungszubereitung erlernt bzw. vertieft.

Im fächerübergreifenden Rahmen (Biologie, Chemie) werden Inhalte zur bedarfsgerechten Ernährung, Fehlernährung und der Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung wiederholt. Auch Inhalte aus dem Politik- und Sozialwissenschaftsunterricht finden Berücksichtigung, z.B. Haushaltsführung, Umweltschutz, Ausgaben des privaten Haushalts.

Fortlaufend unterstützen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Festplanung Veranstaltungen an der Osterrath-Realschule.

Höhepunkt am Ende des Halbjahres bildet das Projekt „Ausländische Küche“, in dem sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit der Küche eines selbstgewählten Landes

auseinandersetzen und selbstständig das Abschlusskochen planen und durchführen.

Förder-/Forderangebote:

Leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler unterstützen besonders in der Praxis leistungsschwächere bei Problemen.

Besonderheiten:

Bei Interesse können die Schülerinnen und Schüler in Klasse 5/6 und in Klasse 10 das Fach als Arbeitsgemeinschaft wählen.

Ausflüge:

Es besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug nach Bielefeld zu Dr. Oetker oder in Kooperation mit Textilgestaltung ins Museum Wäschefabrik.