Erdkunde

Jahrgänge:

5, 7 und 9

Umfang:

1 oder 2 Stunden pro Woche

nicht-schriftlich:

Inhalte:

Schwerpunkt in Klasse 5 ist die Arbeit mit dem Atlas. Der Blick richtet sich auf Kontinente und Ozeane, aber auch auf Deutschland sowie NRW. Weitere Themen sind: Wie versorgen wir uns? Wie funktioniert die Entsorgung?
In Klasse 7 stehen die Klimazonen auf dem Lehrplan: Polargebiete, Subtropen sowie Tropen. Selbstverständlich lernen die Schüler/innen auch: Wie entstehen die Klimazonen?
Im neunten Schuljahr lauten die Themen: Europa und die EU. Ein ebenfalls wichtiger Schwerpunkt ist die Globalisierung und ihre Auswirkungen auf uns.

Förder-/Forderangebote:

Leistungsstarke Schüler/innen können die Schwächeren bei Problemen unterstützen.

Besonderheiten:

Die Kinder benötigen einen privat angeschafften Atlas. Dieser wird bis zum Abschluss verwendet. Bitte erkundigen Sie sich nach dem genauen Exemplar!

Ausflüge:

Möglich ist beim Thema „Versorgen – Entsorgen“ im fünften Schuljahr ein Ausflug zu einem örtlichen Bauernhof oder einem anderen Versorgungs- oder Entsorgungsbetrieb.
Eine ortskundige Vorbereitung der Abschlussfahrt, z.B. nach Italien, findet zuvor im Unterricht statt.