Mathematik

Jahrgänge:

5 - 10

Umfang:

Jg. 5/6: 4 Wochenstunden

Jg.7-10: 3 Wochenstunden

schriftlich:

Jg. 5-7 : je 6 Arbeiten pro SJ   

Jg. 8: 5 Arbeiten und die Lernstandserhebung

Jg. 9/ 10 : je 4 Arbeiten pro SJ und ZP in Klasse 10

Inhalte:

In der 5. Klasse findet zum größten Teil eine Wiederholung statt: schriftliche Rechenverfahren, Maßeinheiten, geometrische Grundlagen (parallel, senkrecht, Winkel…).

Die Themen im Mathematikunterricht zielen darauf ab, die Schüler und Schülerinnen auf eine Ausbildung bzw. weiterführende Schule vorzubereiten.

So finden sich ähnliche Themengebiete mit ansteigender Komplexität, z. B. Flächen-, Volumen-, Umfangsberechnungen in fast allen Jahrgängen.

Die Aufgaben sind zuerst nur aus dem Zahlenbereich der Natürlichen Zahlen. Rationale und Reelle Zahlen werden in Klasse 7 bzw. 9 eingeführt.

Prozent-, Zinsrechnungen sowie Gleichungen mit und ohne Unbekannte müssen gelöst werden.

Konstruieren von Flächen, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Trigonometrie sind einige Themenkomplexe der höheren Jahrgänge.

Förder-/Forderangebote:

In der 5. Und 6. Klasse wird eine 4. Mathematikstunde als Förder-/Übungsstunde im Klassenverband durchgeführt.

Klassenübergreifend gibt es in der Klasse 5 und 6 für alle Hauptfächer ein Förderband, in dem die Unterrichtsinhalte nachbereitet werden, falls Bedarf besteht. Für Schüler und Schülerinnen mit besonderem Förderbedarf gibt es zwei Angebote: Dyskalkulie und „Mathematik sicher können“. Hier werden  in Kleingruppen die Defizite aufgearbeitet.

In der Forder-Gruppe „Logik“ werden anspruchsvollere Aufgaben gelöst.

Reicht dies den Mathe-Talenten nicht, können sie weitere „Knobelaufgaben“ ggf. in einer AG lösen.

In der Klasse 10 wird ein Vorbereitungskurs für die Zentrale Abschlussprüfung angeboten.

Besonderheiten:

Eingangstest zu Beginn der Klasse 5, um die Schüler und Schülerinnen der verschiedenen Grundschulen bei ihrem Kenntnisstand abholen zu können.

Wettbewerbe:

In der 5.Klasse nehmen alle Schülerinnen und Schüler am „Pangea Wettbewerb“ teil.