Laudatio zur Siegelverleihung "berufswahl und ausbildungsfreundliche Schule" 2006 

Siegelverleihung 13.11.2006 in der Kunsthalle in Bielefeld

Bereits seit dem Jahr 2000 gehört die Osterrath-Realschule Rheda-Wiedenbrück, zu den Schulen, die das Siegel „berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“ tragen.

Mit hohem Engagement und wirklich bemerkenswerter Ideenvielfalt leistet ein etabliertes Team von Lehrerinnen und Lehrern, unterstützt von einem – neuen Ideen gegenüber aufgeschlossenen – Schulleiter, eine umfassende Berufswahlvorbereitung und erfolgreiche Weiterentwicklung des Konzeptes zur Berufsorientierung. Dies wird z.B. in Klasse 8 durch das Projekt „Lebens- und Berufsplanung“ verwirklicht., in der die Schüler/Innen (aufgeteilt in geschlechtsspezifischen Gruppen) mit einem zweitägigen Schnupperpraktikum ihre Stärken entdecken und entwickeln.

Als besondere Stärken dieser Schule in ihrer Berufswahlvorbereitung – auch im Sinne von „best practise“ möchte ich weiterhin folgende Beispiele hervorheben.

Die erfolgreiche Ein- und Fortführung der Schülerfirma „NEO-Shop“ – mit dem überaus erfolgreichen „Sorglos-Starterpaket“ für neue Schüler/innen. Hier zeigen die Beteiligten großes Engagement in der Umsetzung und Weiterentwicklung, sei es in der Erweiterung des Warenangebotes – nach Überprüfung der Nachfrage auf zusätzliche Schreibwaren und Stifte, der ständigen werbewirksamen Präsentation  des Angebotes in einem Schaufenster in der Pausenhalle“, aber auch in so „Kleinigkeiten“ wie der Verpackung des Sorglos-Paketes – weg von Papierverpackung zu Jute- bzw. Stoffbeuteln mit Schullogo darauf. Kompliment dafür!

  • Die erfolgreiche Implementierung des Berufwahlpasses bereits seit 4 Jahren!
  • Die Nachbereitung des SBP durch eine Projektwoche mit einer von Schüler/innen gestalteten Informationsbörse.
  • Und last but not least: Die kurz bevorstehende Einführung eines Bewerbungsportals auf der Schulhomepage zur Vermittlung von Ausbildungsplätzen.

Die Schüler der Osterrath-Realschule fühlen sich wirklich gut unterstützt, betreut und beraten bei der Praktikums- und Berufswahl, das wurde in unserem Audit, das am 19.10.06 in Rheda-Wiedenbrück stattfand, ganz deutlich!

Die Osterrath-Realschule Rheda-Wiedenbrück bewirbt sich nach ihrer Erstzertifizierung 2000 und Rezertifizierung in 2003 nun um eine Re- Rezertifizierung und die erneute Auszeichnung mit dem „Siegel“.

Das Siegel 2006 wird der Osterrath-Realschule verliehen für das weiterentwickelte und vorbildliche Gesamtkonzept der Berufsorientierung und Lebenswegeplanung.

Ich freue mich im Namen der Jury nun hiermit der Osterrath-Realschule Rheda-Wiedenbrück das Siegel zum 3. Mal zusprechen zu dürfen.

Herzlichen Glückwunsch!

-Petra Sielemann-