Die Osterrath-Realschule ist auch in diesem Jahr wieder Spitzenreiter bei den MINT-Assen des Kreises Gütersloh.

Seit dem 2011 werden im Kreis Gütersloh besondere naturwissenschaftliche Leistungen von Schülerinnen und Schülern durch das zdi pro-mint ausgezeichnet. Dabei können Jugendliche der Hauptschulen, Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien aus den Jahrgangsstufen 8 bis 10 teilnehmen.

Nicole Surmann, Lea Kohl und Simon Neugebauer von der Osterrath-Realschule gehören in diesem Jahr zu den besten Schülern des Kreises Gütersloh.

Nicole Surmann von der ORS wurde der 1. Platz in der Jahrgangstufe 10 zugesprochen. Der Preis ist mit 200 € dotiert. . Ihr Motto von Albert Einstein, das die Jury überzeugte lautet „Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig“.

Lea Kohl und Simon Neugebauer gehören ebenfalls zu den 36 Spitzenreitern des Kreises Gütersloh und nehmen an dem vom ZDI organisierten und finanzierten „MINT-Tag“ teil. Die Veranstaltung führt die MINT-Asse in diesem Jahr zum Universum nach Bremen, wo sie die Möglichkeit haben Wissenschaft auf spielerische Art und Weise zu erleben.

Wir gratulieren.

Bild von li. nach re.
Lea Kohl, Nicole Surmann, Simon Neugebauer